Architekten HBH | Brandschutzsanierung Tierklinische Institute der LMU München

Brandschutzsanierung Tierklinische Institute der LMU München

Die Bestandsgebäude der Tierklinischen Institute der LMU (Ludwig-Maximilien-Universität) am Englischen Garten in München werden schrittweise brandschutztechnisch ertüchtigt.
Hierzu wurden neben verschiedenen Maßnahmen zur Sicherstellung der Fluchtwege im Inneren auch zusätzliche Fluchttreppen erforderlich.

Die Gebäude A, B und C erhielten daher außen verschiedene neue Stahl-Fluchttreppen.

Adobe_Reader_Logo   Projektblatt ansehen

Ort:München
Bauzeit:2011 - vorr. 2017
Auftraggeber:Staatliches Bauamt München 2
Projektbearbeitung:Katrin Huber
Felix Franke
Sarah Kuhlmann
Projektbeteiligte:Tragwerksplanung
bbi - Bracher Bock Ingenieure, München

Planung HLS
Ingenieurbüro Rücker + Schindele, München

Planung ELT
Ingenieurbüro PEG, München

Brandschutzkonzepte
K33 Brandschutz. München
Leistungsphasen
nach HOAI:
1-3, 5-8
/