Architekten HBH | Produktionsetage Siemens

Produktionsetage Siemens

Die Fabriketage im ehemaligen Siemens-Produktionsgebäude wurde zur Vermietung an einen externen Produktionsbetrieb (Fa. Olympus) hergerichtet. Die Produktionsräume der gesamten Ebene von 162 x 31 m wurden komplett entkernt einschließlich einer Schadstoff- und Asbestsanierung (Estrichaustausch).

Die haustechnischen Einrichtungen wurden z.T. rückgebaut, den Anforderungen des künftigen Nutzers angepasst und modernisiert.

Die Böden wurden erneuert, neue Trennwände nach Nutzerwünschen in Trockenbauweise eingebaut.

Der gesamte Bereich wurde brandschutztechnisch ertüchtigt.

Die abgehängten technischen Metalldecken wurden teilweise komplett erneuert oder ergänzt, ebenso die Beleuchtung.

Die gesamte Maßnahme wurde innerhalb von nur 3 Monaten durchgeführt.

pdf_document  Projektblatt ansehen

Ort:München
Bauzeit:06/2007 - 09/2007
Auftraggeber:Siemens AG - Siemens Real Estate
Projektbearbeitung:Christina Jentsch, Anna Ciernia
Projektbeteiligte:Generalplanung: Technisches Büro Hiebel & Partner, Aschau a. Inn
Beratung Tragwerksplanung: Ing. Büro Tischner + Pache, Dachau
Hauptnutzfläche:ca. 4.400 m²
Kubatur:ca. 16.000 m³
Leistungsphasen
nach HOAI:
2-8

/