Architekten HBH | Schulzentrum Welsberg

Schulzentrum Welsberg

Die Schulen mit Sporthalle und Kindergarten stellen sich als klare rechteckige Grundform mit einem hofartig gefassten Pausenbereich dar. Die Topographie wird geschickt genutzt, um Sporthalle und Kindergarten in den Hang zu integrieren. Dadurch sind deren Dachflächen nutzbar.
Der Pausenhof erstreckt sich bis zur Freiluftarena den östlichen Hang hinauf.
Der Haupteingang zu den Schulen wird am Beginn der Erschließungsachse von Süden her erreicht. In seiner Verlängerung verknüpft er Schulen, Sporthalle und Kindergarten und schafft eine leicht Orientierung.
Die Schulen erhalten großflächige Dachflächenverglasungen und zum Teil über mehrere Ebenen durchgehende Lufträume.

pdf_document Projektblatt ansehen

Ort:Welsberg (I)
Bauzeit:04/2004 - 04/2004
Auftraggeber:Marktgemeinde Welsberg-Taisten
Projektbearbeitung:Achim Große, Susanne Büning, Tim Meyer, Heiko Wilhelm, Sandra Gruber
Projektbeteiligte:Freianlagen:
Anna Zeitz Landschaftsarchitektin, München
Hauptnutzfläche:9.201 m²
Kubatur:35.811 m³
Auszeichnungen:



/