Architekten HBH | Wohnanlage in der Münchener Maxvorstadt

Wohnanlage in der Münchener Maxvorstadt

Wohnanlage auf beengtem, innerstädtischen Grundstück mit 15 Wohnungen, 1 Gewerbeeinheit und Tiefgarage.
Die kammartige Gebäudestruktur des Rückgebäudes sowie die konsequente Schließung der Baulücke zur Straße hin ermöglichen eine optimale Ausnutzung des Grundstückes bei hochwertigster Wohn- und Wohnungsqualität.
Im Vordergebäude sind hauptsächlich 4-5-Zimmer-Wohnungen sowie eine Gewerbeeinheit untergebracht.
Im Rückgebäude wurden im EG und 1.OG 2+3-Zimmer-Wohnungen, im 2.OG und DG 3-Zimmer-Maisonette-Wohnungen mit Dachterrassen realisiert.
Gebäudestruktur in Stahlbeton mit WDV-System, hochwertige Holz-Alu-Fenster.
Bäder mit speziellen Schreinereinbauten. Alle Wohnungen mit Massivholzparkett.
Fußbodenheizung mit Pellets-Heizanlage.

Adobe_Reader_Logo Projektblatt ansehen

Ort:München, Nymphenburger Straße 40
Bauzeit:08/2015 - 02/2017
Auftraggeber:biermeier bauwerte GmbH
Projektbearbeitung:Benedikt Hartl
Maria Vitaller
Anna Porten
Projektbeteiligte:Tragwerksplanung
TISCHNERPACHE Ingenieure GmbH, Dachau

Planung HLS
ISM Ingenieur Planungsbüro, Aschheim

Planung ELT
GPP Gollnau
Planungs- & Projektierungsgesellschaft mbH, Maisach
Hauptnutzfläche:1.490 m²
Kubatur:8.000 m³
KfW-Effizenz:55
Leistungsphasen
nach HOAI:
1-9
Auszeichnungen:Teilnahme bei den Architektouren 2018 der Bayerischen Architektenkammer
/