Architekten HBH | Wohnanlage Rigaer Straße

Wohnanlage Rigaer Straße

Kleine Wohnanlage mit 8 Mietwohnungen (2 4-Zi-Maisonettewohnungen, 6 2-Zi-Wohnungen) in Wohngebiet mit vorwiegend kleinteiliger Bebauung.
Der 2-geschossige Gebäudesockel wird in Massivbauweise mit Ziegelaußenwänden und Vollwärmeschutz erstellt. Das darauf aufgesetzte Terrassengeschoss ist als Holzständerkonstruktion mit äußerer Metallbeplankung (Alu-Wellblech) konzipiert. Das flachgeneigte Pultdach erhält ebenfalls eine Deckung aus Alu-Wellblech. Keller und Tiefgarage in Stahlbeton. Auf der Westseite vorgelagert leichte Stahlbalkone mit Holzbelag und Glasdächern.

Das Projekt auf Google Earth betrachten

pdf_document Projektblatt ansehen

Ort:München
Bauzeit:04/1999 - 03/2000
Projektbeteiligte:Freianlagen:
Architekten HBH mit
Anna Zeitz Landschaftsarchitektin, München

Tragwerksplanung:
Ing. Büro Tischner + Pache, Dachau

Planung Haustechnik:
ISM Ingenieur Planungsbüro, Aschheim
Hauptnutzfläche:545 m²
Kubatur:2.800 m³
Kosten:830.000,- €
Leistungsphasen
nach HOAI:
1-8



/