Architekten HBH | Wohnhaus in Gräfelfing

Wohnhaus in Gräfelfing

Das mit einfachen Mitteln streng geplante Haus von 1951 (Architekt: Sep Ruf) sollte in seinem ursprünglichen, klaren Stil erhalten, jedoch wesentlich erweitert werden. Wir haben uns entschlossen, das Gebäude um 2,0 m zu erhöhen. D.h. wir nahmen das Dach ab, verstärkten diverse Deckenbalken, erhöhten die Umfassungsmauern und setzten ein neues, gleichgeneigtes Dach auf. Die Fensterteilung und schlanken Proportionen am Erdgeschoss wurden übernommen. Im OG wurden 4 neue Zimmer, 2 Bäder und ein Spielflur neu geschaffen. Die Erschließung des OG wurde geändert, die alte „Dachbodentreppe“ vom Essplatz aus wurde durch eine gerade, einläufige, zentral angeordnete Treppe ersetzt. Im EG wurden einzelne Wände entfernt und alle Oberflächen wieder hergestellt. Die Installationen wurden erneuert und ergänzt, die innenliegenden Rollläden saniert und beibehalten.

pdf_document Projektblatt ansehen

Ort:Gräfelfing
Bauzeit:09/2001 - 02/2002
Projektbearbeitung:Frederic Weidner
Projektbeteiligte:Tragwerksplanung:
Ing. Büro Tischner + Pache, Dachau
Hauptnutzfläche:216 m²
Leistungsphasen
nach HOAI:
1-9



/